Gua Sha             

        

 

Image 


Stimulation der Hautoberfläche durch sanftes Reiben mit einem flachen Schaber

GUA SHA ist eine einfache und in Asien weit verbreitete Therapieform, welche sehr
ausgleichend und doch effektiv wirkt.
Die Haut wird eingeölt und dann mit leichtem Druck mit einem flachen Werkzeug geschabt. 

Es ist eine Methode, bei welcher durch die verstärkte Stimulation der Hautoberfläche, 
die Auflösung von Beschwerden beschleunigt wird.
Sie wird traditionellerweise bei jeglicher Form von Schmerz angewandt, sowie bei
beginnenden Infektionserkrankungen.